Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe

Posted: June 24, 2012 by Simon B. in Die Tribute von Panem
Tags: , , , , , , ,

 

 

Autor: Suzanne Collins

Genre: Fantasy

Erscheinungsjahr: 2009

Seiten: 431

Story:                                                                                                                                                                                            

Nach dem Ende der 74. Hungerspiele, ziehen Peeta und Katniss jeweils in ein Haus in dem „Dorf der Sieger“, indem bisher nur Haymitch (erster und bis zu den 74.  Hungerspielen einziger Gewinner der Hungerspiele) lebte. Vor der Tour der Sieger, die die Gewinner jedes Jahr machen müssen, besucht der Präsident Snow Katniss in ihrem Haus indem sie mit ihrer Schwester und Mutter lebt. Er meint Katniss kann ihn nicht überzeugen dass sie mit Peeta zusammen sei und es in manchen Distrikten auch so sei. Er droht ihr, dass wenn sie die Distrikte in Panem nicht überzeugt dass sie zusammen wären er alle umbringen würde die sie liebt da es sonst zu einem Aufstand in Panem kommen könne. Während der Tour der Sieger gibt sie ihr bestes um die Distrikte zu überzeugen. In dem Jahr stehen die 75. Hungerspiele an, die an einem Jubiläum besonders begangen werden. An diesem Jahr dürfen nur die Siegertribute wieder zu Tributen werden, was bedeutet das Katniss zurück in die Arena muss und Peeta sich freiwillig anstelle Haymitch`s meldet.  Die Eröffnungsfeier gleicht dem Vorjahr, doch als Peeta von Ceasar Flickerman interviewt, meint er Katniss sei schon lange mit ihm verheiratet und erwarte auch schon ein Kind. In der Arena gestalten sich die Spiele brutaler als gedacht, da auch die Spielemacher ihre Finger im Spiel haben. Peeta und Katniss verbünden sich mit vielen Tributen und finden bald raus dass die Arena eine große Uhr ist, und stündlich in einem Gebiet etwas Schreckliches passiert. Peeta und Katniss überleben vor allem auch wegen der Hilfe anderer Tribute. Doch als die Tribute die von ihnen herausgefundene Schwachstelle der Arena sich zunutze machen wollen…

 

Beurteilung:

Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe ist die grandiose Fortsetzung der Panem Reihe. Hätte ich das erste Buch vor dem Film gelesen würde ich bestimmt anders urteilen, aber so würde ich sagen dass die Fortsetzung gelungener als das erste Buch ist. Die Arena ist interessanter gestaltet und die Tribute sind in dem Buch viel vertändlicher und nachvollziehbar. Das Ende ist Überraschend auch wenn man schon immer so eine kleine Vorahnung hatte dass es hierzu kommen würde. 

“Leidenschaftlich, bedingungslos, atemberaubend: der zweite Band der spektakulären „Panem“-Triologie!” Rückseite des Buches

 

Bewertung:

Spannender als der Vorgänger und ein toll gemachter Schauplatz und ein Überraschendes Ende. Wer sich auf ein spannendes Buch mit toller Geschichte eingestellt hat, hier ein VOLLTREFFER. Das zweite Buch der Panem Reihe. 91/100 Punkten!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s